Jascha Hoppe einstimmig für den Bundesvorstand nominiert


Die Bundesschülertagung der Schüler Union Deutschlands steht vor der Tür. Am 9.&10.12 diesen Jahres entscheiden die Schüler aus der gesamten Bundesrepublik auch über einen neuen Bundesvorstand.
Hierfür hat auch der Landesverband der Schüler Union NRW die Weichen gestellt und den stellv. Landesvorsitzenden und Pressesprecher Jascha Alexander Hoppe für das Amt des Stellv. Bundesvorsitzenden einstimmig nominiert.
Jascha würde somit das Amt von unserer Landesvorsitzenden Monika Czyz übernehmen welche diese Position in den letzten Monaten inne hatte.
Er ist 18 Jahre jung, Vorsitzender der Schüler Union Herne, Berufsschüler und bereits zum zweiten Mal Mitglied im Landesvorstand der SU NRW.
Wir wünschen ihm viel Glück bei der Wahl und freuen uns schon auf ein tolles Wochenende in Berlin.